Industrie 4.0-Blog

Hier bloggt Dr.-Ing. Olaf Sauer für das Geschäftsfeld Automatisierung und Digitalisierung des Fraunhofer IOSB. Gestartet ist dieser Blog als »KLK-Blog« im Kontext des Karlsruher Leittechnischen Kolloquiums.

Catena-X oder die gewaltigen Vorteile einer Digitalisierung der Lieferketten

Die Lieferketten von Produkten wie Autos sind unüberschaubar komplex – und, wie spätestens seit Corona offenbar wurde, fragil. Störungen können einen gewaltigen Impact haben, bis dahin, dass Autohersteller trotz Nachfrage ihre Fabriken stillstehen lassen müssen, weil einzelne Komponenten fehlen. Resilienz,…

KI in der Produktion der Zukunft: 6 Thesen

Bei der Eröffnung der Karlsruher Forschungsfabrik prognostiziert unser Institutsleiter Prof. Jürgen Beyerer (hier rechts im Bild mit Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann), wie Künstliche Intelligenz die Produktion in den kommenden 10 Jahren verändern wird: Es wird mehr wohlspezifizierte maschinelle Intelligenz und Lernfähigkeit…

Neuerscheinung: Informatik und Fabrik wachsen zusammen – Industrie 4.0 wird flächendeckende Realität

Die Digitale Transformation ist in vollem Gange. Hauptsächliche Treiber sind neue Informations- und Kommunikationstechnologien, die als „Gamechanger“ auf die industrielle Produktion wirken. Ingenieure und Informatiker schwärmen gleichermaßen von den neuen Möglichkeiten, die sich für beide Seiten ergeben. Nur: Bisweilen fehlt…

Aufruf zum kostenlosen QuickCheck „Potenziale von KI in der Produktion“

Die industrielle Produktion ist eines der wichtigsten Anwendungsfelder für den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML). In Produktionsprozessen werden KI-Verfahren eingesetzt, um ganz allgemein »Wissen« aus »Erfahrung« zu erzeugen – Lernalgorithmen entwickeln aus möglichst repräsentativen Beispieldaten ein…

SAVE THE DATE: 29.11.2021 – Highlight-Ergebnisse zur Batteriezellproduktion aus den BMBF-Kompetenzclustern ProZell und InZePro

Sehr geehrte Damen und Herren, am 29.11. wird der erste Industrietag der beiden Cluster zur Batteriezellenproduktion stattfinden, an dem die beteiligten Partner ihre Zwischenergebnisse vorstellen. Der Industrietag ist so konzipiert, dass es 3 Vortragsblöcke mit kurzen Fachvorträgen und auch Posterteaser geben…