VDI Ehrenplakette an Professor Jürgen Kletti

Für seine herausragende ehrenamtliche Tätigkeit erhielt Prof. Jürgen Kletti am 24.09.2014 die Ehrenplakette des Verein Deutscher Ingenieure. Herr Professor Dr.-Ing. Jürgen Kletti (Bildmitte) wurde vom Vorsitzenden des Fachbereichs „Informationstechnik“ der VDI-Gesellschaft Produkt- und Prozessgestaltung (GPP) Dr. Olaf Sauer (rechts im Bild) und dem Geschäftsführer der GPP, Dr. Wolfgang Müller (links im Bild), die Ehrenplakette des Verein Deutscher Ingenieure (VDI) für seine herausragende ehrenamtliche Tätigkeit überreicht.

Prof. Kletti hat den GPP-Fachausschuss „MES – Manufacturing Execution Systems“ initiiert, leitet diesen und ist in weiteren Arbeitsgruppen engagiert aktiv. Unter seinem Vorsitz ist die Richtlinienreihe VDI 5600 „Fertigungsmanagementsysteme (Manufacturing Execution Systems – MES) mit derzeit fünf veröffentlichten Blättern entstanden, die fortwährend an den Stand der Technik angepasst und auch um weitere Themen ergänzt wird.

Erstmals haben sich Anbieter und Anwender produktionsnaher IT-Systeme auf eine gemeinsame aufgabenorientierte Beschreibung von MES und ihren Einsatzpotentialen verständigt. Eine universelle Schnittstelle zwischen Maschinensteuerungen und MES als Voraussetzung für Interoperabilität wurde ebenso definiert wie Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zur Verdeutlichung des Nutzens von MES-Systemen für anwendende Fertigungsunternehmen, durchgeführt. Die neuen Optimierungsansätze, die MES bietet, wurden ebenfalls betrachtet.

Prof. Kletti berichtet regelmäßig auf Messen, Tagungen (z.B. auf der MES-Tagung, die die GPP im Rahmen einer Kooperation mit der Hannover Messe durchführt) und Pressekonferenzen über den Fortschritt der Fachausschussaktivitäten und ist im Fachbeirat „Informationstechnik“ erfolgreich tätig.

Auch aufgrund seiner regen ehrenamtlichen Arbeit im VDI und anderen Gremien hat sich das Thema „Manufacturing Execution Systems“ in der deutschen produzierenden Industrie verbreitet und etabliert. Mit den von ihm initiierten und erarbeiteten Richtlinien können Unternehmen heute ein beispielhaftes Regelwerk nutzen, um sich auf die Anforderungen und Chancen der Industrie 4.0 auszurichten.

Weitere Informationen finden Sie auf http://www.vdi.de/technik/fachthemen/produkt-und-prozessgestaltung/ .

Downloads:

Pressemitteilung Ehrenplakette Prof Kletti.docx

07.10.2014

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.