Steuerliche Forschungsförderung: der VDMA erklärt, was Unternehmen davon haben!

Erstmals erhalten Unternehmen, die Hochschulen oder außeruniversitäre Forschungseinrichtungen mit bilateralen Industrie-Projekten beauftragt haben, 25% des Auftragsvolumens vom Finanzamt erstattet – und zwar rückwirkend für 2020!

Auf dieser Seite: https://www.vdma.org/v2viewer/-/v2article/render/46902143 erklärt der VDMA genau, wie es funktioniert. Nutzen Sie die Möglichkeiten, den VDMA zu Ihren Vorhaben zu befragen und gleichzeitig dafür, neue F&E-Projekte, z.B. zur Digitalisierung von Produktion und SupplyChain, auf den Weg zu bringen. Suchen Sie sich einen oder mehrere Forschungspartner, mit denen Sie langfristig zusammenarbeiten, nicht nur projektbezogen für ein paar Monate. Beispiele dafür sind die Fraunhofer ‚Enterprise Labs‚ oder das Angebot ‚Embedded Scientists‚.

Quelle und weitere Informationen: https://industrie40.vdma.org/ und Busch, H.-L., Baden-Baden 

23.03.2021

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.