OPC UA-Workshop am 7./8. September zum Thema OPC UA als Open Source Plattform für Industrie 4.0

Am 7. und 8. September veranstaltet die RWTH Aachen in Zusammenarbeit mit der DKE den Worshop „Industrie 4.0 – Open Source Plattform auf Basis IEC 62541 (OPC UA)“. Der Workshop soll zugleich der Vorbereitung eines Plug-Events im Frühjahr 2016 und einer Integrationsdemo auf der HMI2016 dienen. Der Workshop richtet sich an interessierte Mitarbeiter aus der angewandten Forschung, an Entwickler von industriellen Kommunikationslösungen aber auch an das technische Management bei Anwendern und Herstellern. Mitarbeiter von KMU sind besonders angesprochen. Inhaltlich umfasst er Vorträge und Diskussionen zur Strategie und zur technischen Konzeption der Open Source Plattform sowie eine Einführung in die konkrete Realisierung und Anwendung am Beispiel des „open62541“-Stacks. Das IOSB entwickelt an der Open Source Plattform mit.

Weitere Informationen und Quelle: http://www.openautomation.de/detailseite/workshop-opc-ua-bietet-diskussionsplattform.html .

Zur Anmeldung zu dem Workshop geht es hier: http://www.openautomation.de/fileadmin/user_upload/News_Q3/Anmeldebogen.pdf

19.08.2015

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.