Buchcover

Neuerscheinung: Informatik und Fabrik wachsen zusammen – Industrie 4.0 wird flächendeckende Realität

Die Digitale Transformation ist in vollem Gange. Hauptsächliche Treiber sind neue Informations- und Kommunikationstechnologien, die als „Gamechanger“ auf die industrielle Produktion wirken. Ingenieure und Informatiker schwärmen gleichermaßen von den neuen Möglichkeiten, die sich für beide Seiten ergeben. Nur: Bisweilen fehlt das fachliche Verständnis für die jeweils andere Disziplin. Produktionstechniker tun sich schwer damit, der schnellen Entwicklung der IT zu folgen – und zu verstehen, wie sich Künstliche Intelligenz und Plattformlösungen auf ihr Fachgebiet auswirken. Andererseits sind Fabriken für viele „Digital Natives“ merkwürdige Gebilde, in denen archaische Dinge geschehen. In unserem eBook beschreiben Thomas Usländer und ich Ansätze für Brücken, um die Gräben zwischen Ingenieuren und Informatikern zu überwinden – zum Nutzen unserer Fabriken, Produktionstätten und der ausrüstenden Industrie (Maschinenbau, Automatisierung und produktionsnahe IT).

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.vek-onlineservice.de/publikation/ut221/11/ bzw. direkt beim Verlag: http://www.log-x.de/index.php/verlagsprogramm/208-informatik-in-der-fabrik

09.11.2021

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.