Neue Studie: Maschinenbauer müssen neuartige Dienstleistungen entwickeln

Mit einem Anteil von 65 % an den Gewinnen spielt das Servicegeschäft seit jeher eine wichtige Rolle im Anlagen- und Maschinenbau. Allerdings gehen die Erlöse aus klassischen Angeboten wie Ersatzteilen und Instandhaltung von Maschinen immer stärker zurück. Um diesem Trend entgegenzuwirken, sollten Maschinen- und Anlagenhersteller ihre Geschäftsmodelle überdenken und neue Services entwickeln. (Quelle: http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/managementundit/organisation/articles/429734/?cmp=nl-97).

Die Ergebnisse der Studie können Sie unter Angabe Ihrer Kontaktdaten hier herunterladen: http://www.rolandberger.com/media/publications/2014-01-07-rbsc-pub-Evolution_of_service.html

13.01.2014

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.