Industrie 4.0 – Automatisierungstrends auch für KMU?

Mit der zunehmenden Leistungsfähigkeit von IT-Systemen, kleinerer und verteilter Elektronik und
wachsender Vernetzung beschleunigt sich das Verschmelzen von Produktionstechnik und Informationstechnik zur „Vernetzten Fabrik“. „Smarte“ Sensoren und Maschinen, „Intelligente“ Objekte und Steuerung verändern den Grad der Automatisierung bei Fertigung und Transport und erlauben neue Wege der Produktionsplanung.

Wie wirkt sich die zunehmende Automatisierung und Vernetzung in der Produktionstechnik auf kleine und
mittelgroße Unternehmen aus? Welche neuen Systeme, Kompenenten und Schnittstellen werden in der Produktion von Morgen genutzt?

Im Rahmen der Veranstaltung der Innovationsallianz zu den Themen Automatisierung und Industrie 4.0
informieren wir anhand aktueller Beispiele über die „Produktion von Morgen“. Dazu laden wir Sie herzlich am 20.2.2014 in die IHK-Karlsruhe ein. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie in dem hier anliegenden Flyer oder auf http://www.innoallianz-ka.de/.

Downloads:

Innoallianz 20022014.pdf

19.12.2013

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.