HACKATHON Smart Factory – The Next Revolution: Ostfildern, 19.–21.11.2018

Im Rahmen der diesjährigen Fachtagung „Industrie 4.0 und das Internet of Things“ veranstaltet die Technische Akademie Esslingen vom 19.–21.11.2018 gemeinsam mit den Innovationsführern aus der Produktions- und Automatisierungstechnik Balluff, Festo, Pilz und TRUMPF den TAE Hackathon „SMART FACTORY – THE NEXT REVOLUTION“.

Unsere „Hack-Enabler“ stellen Sie vor Herausforderungen, mit denen sie sich aktuell selbst konfrontiert sehen. Erarbeiten Sie revolutionäre und kreative Lösungen für die Smart Factory:

  • Zeigen Sie Einsatzmöglichkeiten neuer Technologien auf!
  • Lösen Sie interessante Fragestellungen mit dem Einsatz von Industrie-Hardware!
  • Demonstrieren Sie den Nutzen von neuen Anwendungsszenarien und Geschäftsmodellideen!

Die Experten der beteiligten Unternehmen stehen Ihnen als Sparringspartner zur Seite.

Unser Hackathon richtet sich an Start-ups, Studierende sowie Professionals gleichermaßen. Sowohl bereits bestehenden Teams als auch Einzelpersonen, die sich dann vor Ort in Teams zusammenfinden, ist die Teilnahme möglich. In Gruppen von 5 bis 8 Teilnehmern erarbeiten Sie innovative, kreative und zukunftsträchtige Lösungen. Allerdings ist die Teilnehmerzahl auf 50 begrenzt. Hier gilt das Motto: „first come, first serve“.

Unsere siebenköpfige Fachjury aus Wirtschaft und Wissenschaft prämiert am 21.11.2018 um 19:00 Uhr die drei besten Gruppen im Abendprogramm der Fachtagung mit Geldpreisen bis € 3.000,-. Zusätzlich werden Sachpreise vergeben.

Weitere Infos zur Teilnahme finden Sie in der anliegenden Ausschreibung oder auf www.tae.de/go/hackathon

Downloads:

TAE Hackathon 2018.pdf

08.10.2018

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.