Größter deutschsprachiger Kongress zur Digitalen Fabrik am 9./10. November 2010 in Fulda

6. Internationaler Fachkongress Digitale Fabrik@Produktion
– Zwei Welten wachsen zusammen –

Der 5. Internationale Fachkongress Digitale Fabrik 2009 konnte
unter Beweis stellen, dass die Planungswerkzeuge der Digitalen
Fabrik Einzug in die automobile Produktionsplanung gefunden
haben. Darüber hinaus zeigten einzelne Beiträge bereits Erweiterungen
vor allem in Richtung der virtuellen Inbetriebnahme
sowie der Visualisierung produktionsrelevanter Merkmale bei
den Produktionsmitteln als auch am Produkt. Diesem Trend
folgend,
stehen auf dem Kongress am 9. und 10. November 2010
in Fulda diese Erweiterungen der Funktionalität der Digitalen
Fabrik wieder im Mittelpunkt. So wird in einzelnen Beiträgen
die Erweiterung in Richtung Produktbeeinflussung angesprochen,
die bereits in die frühen Konzeptphasen neuer Produkte
eingreift. Die Kopplung zur „Realen Fabrik“ als auch die Einbettung
in die Systemlandschaft der Unternehmen schreitet mit
neuen Ansätzen und Anwendungen weiter fort und wird Gegenstand
von Fachbeiträgen auf dem Kongress sein.

Nähere Informationen finden Sie unter http://www.digitale-fabrik-tagung.de .

Downloads:

DigitaleFabrik_2010_dt_Internet.pdf

29.06.2010

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.