Ergebnisse der Marktstudie SPS-Systeme

Mittelständische deutschsprachige SPS-Hersteller haben seit 2001 gegenüber großen Anbietern bei
OEM deutlich an Bekanntheit gewonnen.

In technischer Hinsicht hat Ethernet deutlich aufgeholt: 93 % der Maschinenbauer setzen aktuell zur Anbindung an SPS-Systeme auf Ethernet. Derzeit ist TCP/IP das am meisten verbreitete Ethernet-Protokoll, zukünftig wird dies aber von Profinet abgelöst.

Das sind einige Ergebnisse der aktuellen Marktstudie SPS-Systeme. Die Kurzfassung der Studie und weitere Informationen finden Sie auf http://www.openautomation.de/detailseite/marktstudie-sps-systeme-profinet-auf-dem-vormarsch/ .

22.05.2014

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.