SAP beteiligt sich an eClass e.V.

Um die Standardisierung des Internets der Dinge weiter voranzutreiben, will sich SAP als Mitglied an der eClass e.V., einer Normierungsorganisation zur Klassifizierung und eindeutigen Beschreibung von Produkten und Dienstleistungen, beteiligen. eClass wird im Rahmen der Zusammenarbeit mit SAP in das Asset Intelligence Network des Softwarekonzerns eingebunden. Damit können Nutzer und Hersteller Informationen über technische Komponenten austauschen. Die standardisierte Beschreibung einer Produktklasse soll im Servicefall oder in der Beschaffung die Vergleichbarkeit erleichtern, sodass sich gegebenenfalls auch über einen anderen Hersteller Teile austauschen lassen.

Quelle und weitere Informationen: https://www.eclass.eu/verein/kooperationen.html und https://www.it-production.com/news/normen-und-standards/#more-48554

23.03.2018

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.