Publikation: Wachstumspfade bei der Digitalisierung von Geschäftsmodellen

Für Unternehmen ist die Digitalisierung oftmals Herausforderung und Chance zugleich: Sie kann das Ende klassischer Geschäftsmodelle bedeuten, bietet im selben Moment aber auch Entwicklungs- und Wachstumspotenzial für neue digitale Geschäftsmodelle. Für ihr Impulspapier hat die Arbeitsgruppe „Digitale Geschäftsmodelle“ der Plattform Industrie 4.0 untersucht, welche Wachstumspfade Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer traditionellen Geschäftsmodelle verfolgen.

Wie können Unternehmen ihre traditionellen Geschäftsmodelle digitalisieren und neue, digitale Geschäftsmodelle entwickeln? Wie verändern sich dabei die Kernkomponenten der Geschäftsmodelle – Wertversprechen, Wertschöpfungsaktivitäten und Ertragsmechanik? In ihrer Zusammenarbeit mit ca. 50 international führenden Industrieunternehmen konnte die Arbeitsgruppe „Digitale Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0“ fünf Wachstumspfade identifizieren, denen Unternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung folgen können: Digitale Elemente, Konnektivität, Produkt als Service, Applikationen und digitale Plattform. In ihrer Publikation geht die Arbeitsgruppe im Detail auf die einzelnen Wachstumspfade ein und zeigt darüber hinaus, welche Anpassungen an den Kernkomponenten der Geschäftsmodelle jeweils erforderlich sind.

Die Publikation finden Sie demnächst hier zum Download.

Quelle und weitere Informationen: https://www.plattform-i40.de/I40/Redaktion/DE/Newsletter/2019/Ausgabe15/2019-15-publikation-wachstumspfade.html.

18.03.2019

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.