Optimierung – Informationstechnisches Kolloquium

Das IITB veranstaltet am 23. Oktober um 15:00 Uhr im Max-Syrbe-Saal das
7. Informationstechnische Kolloquium zum Thema

O P T I M I E R U N G

Optimierungsaufgaben stellen sich in der industriellen Praxis in vielfältiger Form. Optimierung unterstützt in vielschichtigen Fragestellungen angefangen bei der Optimierung von Einzelprozessen im Produktionsablauf über die ganzheitliche Optimierung der kompletten Produktionskette durch die optimierte Belegung der Produktionsressourcen bis hin zur Optimierung von Transport und Logistikaufgaben. Dabei hat sich in den vergangenen Jahren die Lösung von Optimierungsaufgaben zu einer Schlüsseltechnologie entwickelt. Denn gerade komplexe Fragestellungen lassen sich mit einfachen Lösungsansätzen oder oft anzutreffenden »Excel-Methoden« nicht optimal lösen.

Der Erfolg von Optimierungsprojekten hängt wesentlich von der Problemmodellierung ab. Dabei sind die Einbeziehung und der Zugriff auf vorhandene Unternehmensdaten sowie die Interpretation und Umsetzung der Ergebnisse entscheidend. Ausgehend von der Problemmodellierung können heutzutage, dank fortschrittlicher mathematischer Verfahren und leistungsfähiger Hardware, Entscheidungsprozesse ideal unterstützt, Geschäftsprozesse verbessert und dadurch ein enormes Einsparungspotential freigesetzt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.iitb.fraunhofer.de/servlet/is/14527/.

10.10.2007

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.