Neuer Artikel zum Thema „Interoperabilität“: Bewertung der Offenheit von Engineering-Tools

Mittlerweile sind eine Vielzahl von Engineering-Tools unterschiedlicher Hersteller am Markt verfügbar. Deren Offenheit zueinander ist jedoch nur teilweise gegeben und durch „Ausprobieren“ nachweisbar. Eine Offenheitsmetrik schafft nun Abhilfe.

Den vollständigen Artikel können Sie hier herunterladen.

Downloads:

o30412zsh_engineering.pdf

11.11.2013

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.