NAMUR-Hauptsitzung: Produkte der Namur Open Architecture (NOA) sind in Entwicklung

NOA – Reif für Produkte

So lautete der Titel des Vortrags von Jan De Caigny (BASF), der am Vormittag des ersten Tages die neuen Entwicklungen in der NAMUR Open Architecture vorstellte. Die große Herausforderung sei im Moment klar die Überführung der Idee in konkrete Produkte. Noch nicht vorhandene Spezifikationen machten es überdies schwer festzulegen, wann ein NOA-Produkt wirklich ein NOA-Produkt sei.

Erneut sehr gut besucht war der entsprechende NOA-Workshop am Nachmittag, der in diesem Jahr im Kongress-Saal stattfand. Während im vergangenen Jahr noch vier Demonstratoren das NOA-Konzept veranschaulichten, konnte in diesem Jahr erstmals eine Pilot-Anlage vorgestellt werden, die im Industriepark Hoechst steht. Die Anlage pumpt aus zwei 700 Liter Tanks Wasser hin und her. Insgesamt wurden auf der NAMUR Hauptsitzung vier Use-Cases präsentiert:
•Device Health
•Automatisches As-built
•Online-Analyse von PAT-Systemen
•PLT-Geräte-Dimensionierung

Das Highlight war die Live-Demo des 2. Use-Case. Über eine Videokonferenz und anhand der Gerätedaten konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer live einen Sensortausch verfolgen. Dazu konnten sich die Zuhörer per Smartphone über eine Remote-Verbindung in das HMI einloggen.

Plug-&-Produce auf dem Weg zur Markteinführung

Ulrich Christmann (NAMUR), Axel Haller (ZVEI) und Frank Stenger (ProcessNet) stellten eindrucksvoll dar, warum „Automation as a service“ dank des Module Type Package (MTP) kein Wunschtraum mehr ist. „Wir haben bereits den Status ‚Produkte und Projekte‘ erreicht“, erkllärte Ulrich Christmann und verwies auf drei Pilot-Projekte, die bereits angelaufen sind. Die drei Referenten kündigten außerdem erste MTP-Produkte für das kommende Jahr an. Die bis dahin noch zu bewältigenden Herausforderungen drehen sich vorrangig um die Standardisierung und Harmonisierung des MTP aber auch um die Safety und IT-Sicherheit.

Quelle und weitere Informationen:

https://www.atpinfo.de/aktuell/veranstaltungen/13-11-2018-81-namur-hauptsitzung-field-instruments-supporting-digital-transformation/571885/

https://www.namur.net/fokusthemen/namur-open-architecture/

13.11.2018

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.