MES-D.A.CH-Veranstaltung am 8.12.2011 in Frankfurt

09:00 Uhr – 09:30 Uhr Come-Together & Begrüßung
Prof. Dr. Jürgen Kletti, 1. Vorstand MES D.A.CH Verband e.V.

09:30 Uhr – 10:00 Uhr Aktuelle Aktivitäten zur MES-Standardisierung
Die Richtlinienblätter der VDI 5600 • Laufende internationale Standardisierung • Aktuelle MES-Standards außerhalb des VDI
Referent: Dr.-Ing. Olaf Sauer, Fraunhofer Institut Karlsruhe

10:00 Uhr – 10:30 Uhr Chancen und Nutzen international standardisierter Kennzahlen für die Produktion
Produktive vs unproduktive Zeiten • Optimierungsansätze • VDMA Einheitsblätter & ISO-Norm • Aktivitäten des NAM AK MES
Referent: Volker Schnittler, VDMA Informatik Frankfurt

10:30 Uhr – 11:30 Uhr Die wettbewerbsfähige Fabrik – welchen Beitrag leisten fertigungsnahe Informationssysteme?
Gute Gründe, warum Sie in die IT Ihrer Fabrik investieren sollten
Referent: Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Norbert Gronau, Universität Potsdam

11:30 Uhr – 12:00 Uhr Flexible Automation und Harmonisierung des Shopfloor Managements
Referent: Prof. Dr.-Ing. Markus Glück, Technologie Centrum Westbayern, Nördlingen/Hochschule Augsburg

12:00 Uhr – 12:30 Uhr Historie, Entstehung und Einsatz eines Shopfloor-MES Systems bei der
Maschinenfabrik Reinhausen GmbH
Referent: Dipl.-Ing. (FH) Johann Hofmann, Maschinenfabrik Reinhausen GmbH

12:30 Uhr – 13:00 Uhr Diskussion
Moderation: Dipl.-Ing. Ronald Heinze, VDE Verlag GmbH

13:00 Uhr – 14:00 Uhr Mittagspause

Das aktuelle Programm und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter http://www.mes-dach.de/seminar_programm.html.

28.10.2011

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.