Max-Syrbe-Kolloquium am 10. Mai 2012 in Karlsruhe

Professoren für die Praxis: ganz im Sinne von Professor Max Syrbe, ehemaliger Leiter des Fraunhofer IOSB und späterer Präsident der Fraunhofer Gesellschaft, berichten Professoren und Forscher der Automatisierungstechnik und der Anthropomatik über Trends und Innovationen für die produzierende Industrie.

Programm:

10.00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr.-Ing, Heinz Wörn (KIT),
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Beyerer, Fraunhofer IOSB

10:30 Uhr Automation der Automation,
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Epple, RWTH Aachen

11:00 Uhr Auf dem Weg zur wirtschaftlichen Montageautomatisierung,
Christoph Winterhalter, ABB AG

11:30 Uhr Maschinenbau braucht Systems Engineering,
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier, HNI Universität Paderborn

12:00 Uhr Podiumsdiskussion

14:00 Uhr Anthropomatische Systemschnittstellen zur Belehrung humanoider Roboter,
Prof. Dr. Rüdiger Dillmann, KIT

14:30 Uhr Kognitive Automatisierung von robotischen Montageprozessen,
Prof. Dr.-Ing. Christopher Schlick, RWTH Aachen

15:00 Uhr Leben und Arbeiten in der Stadt von morgen,
Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer Gesellschaft

15:30 Uhr Podiumsdiskussion

20.03.2012

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.