Kongress Digitale Fabrik@Produktion 2012

Der 8. Fachkongress „Digitale Fabrik@Produktion“ hat sich als die Plattform für Experten etabliert. Das Konzept, den Inhalt aus Entwicklungsthemen, Erfahrungsberichten und Praxisbeispielen zu gestalten, findet großen Zuspruch von Anwendern, aber auch von Interessierten und Einsteigern aus allen Branchen.

Auch weiterhin ist der Schwerpunkt des Fachkongresses auf die automobile Welt gelegt, da die Anwendung und Verbreitung der Digitalen Fabrik hier am weitesten fortgeschritten ist. Durch das vielfältige Programm finden aber nicht nur Automobilisten einen großen Nutzen bei der Teilnahme, sondern auch Branchenfremde, wie sich in den vergangenen Veranstaltungen immer wieder bestätigt hat. Der Nutzen entsteht aus dem reichhaltigen Themenangebot und der intensiven Möglichkeit zum Netzwerken. Daraus entstehen die Inspirationen für das operationelle Tagesgeschäft, die von den
Teilnehmern geschätzt werden. Das ist auch der Ansporn des Programmaus schusses, jedes Jahr wieder ein anregendes Programm auf die Beine zu stellen.

Letztlich sind es aber die Wünsche der Teilnehmer, die das Programm mitgestalten. In Regensburg wird daher das Thema „Logistik in der Digitalen Fabrik“ einen weiteren Schwerpunkt bilden.

Wir, der Programmausschuss, würden uns sehr freuen, Sie auf dem Fachkongress „Digitale Fabrik“ 2012 in Regenburg begrüßen zu können.

Downloads:

Digitale_Fabrik_2012.pdf

24.07.2012

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.