Industrie 4.0 Innovation Award 2019

Der Industrie 4.0 Innovation Award wird 2019 zum vierten Mal von der VDE VERLAG GmbH in Zusammenarbeit mit dem „ZVEI“ – und dieses Jahr neu mit dabei – dem „Standardization Council Industrie 4.0“ ausgeschrieben und verliehen.

Die Ausschreibung richtet sich an alle Unternehmen und Institutionen aus dem In- und Ausland. Zur Teilnahme zugelassen sind Produkte und Lösungen, die einen gewinnbringenden bzw. unterstützenden Beitrag im Zusammenhang mit Industrie 4.0 leisten. Sie müssen verfügbar sein und einen nachweislichen Industrie-4.0-Bezug haben. In einem zweistufigen Abstimmungsverfahren werden die Top 3 ermittelt: Im ersten Schritt werden alle bis zum 28. Juni beim VDE VERLAG eingegangenen Einreichungen von einer unabhängigen Jury geprüft. Die Jury wählt die aus ihrer Sicht zehn besten Industrie-4.0-Innovationen aus. Im zweiten Schritt stellt der VDE VERLAG die Top 10 in seinen Fachmedien etz elektrotechnik & automation, openautomation und Digital Factory Journal (Printmedium, Newsletter, Online-Portal) vor. Parallel wird ab dem 15. August 2019 ein Online-Abstimmungsverfahren eingeleitet, über das die öffentliche Bewertung möglich ist. Die Online-Abstimmung endet am 31. Oktober 2019. Der VDE VERLAG ermittelt im Anschluss die drei meist gevoteten Industrie-4.0-Innovationen.

Die Bewerbungsunterlagen stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: www.openautomation.de/i40-award   

Wichtig: Bitte senden Sie die Unterlagen an diese E-Mail: i40-award@vde-verlag.de

Quelle und weitere Informationen: https://www.openautomation.de/industrie-40/industrie-40-award.html

 

06.06.2019

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.