Industrie 4.0: Die Großen und ihre Cloud-Strategien

Der Maschinenbau freundet sich zunehmend mit der Cloud-Thematik an. Parallel nehmen die Cloud-Angebote der einzelnen Hersteller immer ­konkretere Formen an. Doch welcher Strategie folgen die Großen, wie ABB, Bosch, GE oder Siemens, mit ihren Cloud-Angeboten? Eine ­Bestandsaufnahme:

Laut dem aktuellen VDMA-IT-Report haben sich Cloud-Lösungen im Maschinenbau – nach anfänglich verhaltener Einsatzbereitschaft – einen festen Platz in der IT-Landschaft erobert. Als Gründe für die höhere Akzeptanz werden das umfangreichere Angebot am Markt, verbesserte technische Voraussetzungen und der gestiegene Bedarf nach „schnell“ einsatzfähigen Lösungen genannt. Laut VDMA messen diesem Thema mittlerweile mehr als 80 % der befragten Maschinenbauer eine Bedeutung für das Unternehmen bei. Für die Hälfte der Unternehmen haben Cloud-Lösungen sogar eine mittlere bis sehr hohe Bedeutung. „Private Clouds“ liegen gegenüber den „Public Clouds“ vorn. Und auch für die nächsten zwei Jahre wird mit einem weiteren Anstieg bei der Nutzung von Cloud-Lösungen gerechnet.

Quelle und weitere Informationen: http://www.openautomation.de/detailseite/die-grossen-und-ihre-cloud-strategien.html sowie http://sw.vdma.org/.

09.11.2016

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.