IITB realisiert OPC-UA Server zur Unterstützung einer automatischen Projektierung von Leitsystemen

Im Rahmen eines internen Projekts hat das IITB einen ersten OPC-UA Server realisiert. Ziel der Arbeiten ist es, dass dieser Server den Variablenraum der ans Leitsystem angeschlossenen Anlagen hält und über einen vom IITB entwickelten Mechanismus die automatische Projektierung von Leitsystemen unterstützt.

10.07.2007

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.