Der Weg zur ‚Smart Factory‘ mit MES und KI: Live-Vorträge per Web am 01.07.2021 um 13:30 Uhr

Bei der Digitalisierung ist MES oftmals der Einstieg in eine weitergehende Digitalisierung. Für Anwender geht es dabei darum, Transparenz in den Prozessen und über das Geschehen auf dem Shopfloor zu schaffen, die anfallenden Daten für Auswertungen zu nutzen und Lücken in der Unternehmens-IT zwischen Maschinen- und ERP-Ebene zu schließen. Gleichzeitig bieten neue Technologien Potenziale zum schrittweisen Einstieg in die modulare und vernetzte Produktion.

Während des interaktiven Live-Web-Seminars MES im FOKUS am 01.07.2021 vermitteln sechs führende Digitalisierungsexperten einen Überblick, wie mit MES, Künstlicher Intelligenz und OPC UA eine smarte Fertigung aufgebaut werden kann. Während des Live-Web-Seminars gibt es ausführlich Gelegenheit, sich mit den Experten auszutauschen. Moderiert wird der experts‘dialog von Ronald Heinze, Chefredakteur beim VDE VERLAG und 3. Vorstand des MES D.A.CH.-Verbandes.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine schnelle Anmeldung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Quelle und weitere Informationen: https://webinar.mes-dach.de/

10.06.2021

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.