DaimlerChrysler kündigt Automation ML an

Während der Hannover Messe hat DaimlerChrysler einen neuen Standard zur Kommunikation zwischen Digitaler Fabrik und Automatisierungstechnik angekündigt. Dieser ‚Standard‘ trägt die Bezeichnung Automation Markup Language, kurz Automation ML. Sie finden nähere Informationen auf der WebSeite http://www.automationml.org .

Das IITB ist zwar nicht Mitglied des Konsortiums, das den ‚Standard‘ entwickelt, hat jedoch engen Kontakt zu DaimlerChrysler, so daß die laufenden Arbeiten zur automatischen Projektierung von Leitsystemen mit den Inhalten von Automation ML abgestimmt sind.

04.05.2007

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.