BMBF-Großprojekt zum Thema Big Data in der Produktion gestartet

Mit über 2,2 Mio. € Gesamtvolumen ist das jetzt gestartete Projekt »AGATA – Analyse großer Datenmengen in Verarbeitungsprozessen« unter Leitung des Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA) eines der größten vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsprojekte. Das Projekt unter Beteiligung von sieben namenhaften Unternehmen aus Industrie und Forschung befasst sich mit der Verarbeitung großer Datenmengen in der Industrie.

Nähere Informationen finden Sie auf http://www.iosb.fraunhofer.de/servlet/is/49281/ .

17.09.2014

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.