Bauschild steht: der Bau der Karlsruher Forschungsfabrik startet

Nach längeren Planungen wird die Karlsruher Forschungsfabrik, eine gemeinsame Initiative der Fraunhofer-Gesellschaft und des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), Wirklichkeit. Die Fraunhofer-Institute ICT und IOSB und das Institut für Produktionstechnik (wbk) am KIT werden dort interdisziplinär an Forschungs- und Entwicklungsaufgaben zukünftiger Produktionsprozesse arbeiten. Am Campus Ost des KIT entsteht auf rd. 4.500 m² eine Fabrik, in der wir gemeinsam mit Partnern aus der Industrie »unreife Produktionsprozesse« schnell zur Serienreife bringen. Dafür kombinieren die Institute die Kompetenzen aus Werkstoff- und Verfahrenstechnik, Produktionstechnik sowie Künstlicher Intelligenz, Maschinellem Lernen und Informationstechnik.

In Kürze beginnt der Bau: ein Bauschild steht immerhin schon auf dem Gelände am Campus Ost.

 

Am 20.12.2018 werden wir den Spatenstich im internen Rahmen zwischen KIT und Fraunhofer durchführen und eine entsprechende Presseinformation an die Öffentlichkeit geben. Für das Frühjahr 2019 planen wir eine Grundsteinlegung; die Terminsuche dafür ist bereits angelaufen. Wir freuen uns schon jetzt, wenn Sie im Frühjahr unsere Gäste sind.

Das Team der Forschungsfabrik wird im ersten Quartal einen Strategietag durchführen; die Hauptergebnisse und die konkrete Richtung unserer Arbeiten in der Forschungsfabrik können wir Ihnen dann schon zur Grundsteinlegung präsentieren. Die Inhalte aktuell laufender Forschungs- und Industrie-Projekte und die derzeitigen Anbahnungen von Projekten zeigen uns, dass wir mit dem Thema der schnellen Ertüchtigung unreifer Produktionsprozesse auf Basis von Sensordaten, maschinellem Lernen und der Korrelation zu Prozessparametern exakt auf dem richtigen Weg zu neuen F&E-Dienstleistungen sind. Die Forschungsfabrik zahlt damit schon auf die kürzlich veröffentlichte KI-Strategie der Bundesregierung ein.

Downloads:

Bauschild 11122018.jpg

11.12.2018

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.