ASIM-Fachtagung in Karlsruhe

Die 14. ASIM-Fachtagung am Karlsruher Institut für Technologie / Universität Karlsruhe (TH) soll sich vorrangig der Integration technischer, organisatorischer und personalorientierter Aspekte bei der Modellierung und Simulation von Produktions- und Logistiksystemen widmen. Damit soll aufgezeigt werden, dass Simulationsverfahren in der Lage sind, vielfältige Aspekte des technischen Managements gleichermaßen modellhaft abzubilden und auf der Basis einer multikriteriellen Zielsetzung zu bewerten. Dies hat Auswirkungen auf die Datenhaltung und die Modellierungstechnik, berührt aber auch Fragen der Verifikation und Validierung von Simulationsverfahren und der mit ihnen erstellten Modelle.

Wie schon bei den vorangegangenen ASIM-Fachtagungen sollen Forschung, Entwicklung und industrielle Nutzung gleichermaßen diskutiert werden. Es werden aktuelle Forschungsergebnisse wie auch Best-Practice-Beispiele der Simulation im betrieblichen Alltag vorgestellt. Somit erhalten Teilnehmer ohne Simulationserfahrung einen Überblick über Möglichkeiten und Grenzen der Simulation, während erfahrene Anwender die Tagung zum Erfahrungsaustausch nutzen und neue Angebote begutachten können.

Das Tagungsprogramm können Sie hier herunterladen.

Downloads:

ASIM-Programm_100827.pdf

02.09.2010

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.